Unser Wein

Unser Wein
Der Hof zählt zu den ältesten Weinhöfen in der Gegend. In Unterplatten am Ritten wurde schon seit jeher Wein angebaut. Urkundlich schon im 13.Jahrhundert erwähnt als „Vinum de Platte“.
Der Vernatsch ist in Südtirol wohl die bekannteste und am meisten angebaute Rebsorte. Auf unserem Wein-Hof bauen wir heute verschiedene Rotweinsorten und Weissweinsorten an. Bei uns können Sie den Müller Thurgau, den Sauvignon, den Vernatsch und den Lagrein verkosten.

Wir bieten auf Wunsch auch eine Hof-und Weinkellerführung an. Dabei können Sie 4 Sorten unserer Weine verkosten.

Preis der Weinverkostung: 8 € pro Person
Angebot nur bei mindestens 4 Personen!

Die Hofführung und Weinverkostung wird nur von Ostern bis Ende Oktober angeboten. In der Erntezeit, die meistens von Mitte September - Anfang Oktober stattfindet, gibt es kein Angebot!

Unsere Weißweinsorten:

Der Müller Thurgau
Er bringt milde Weine mit leicht würzigem Geschmack hervor.

Der Gewürztraminer
Ist eine uralte Südtiroler Sorte und bringt würzige feine, nach exotischen Früchten duftende Weine hervor.

Der Sauvignon
Er wird in Südtirol schon sehr lange angebaut, und ergibt holunderduftige, bissige Weine mit kräftiger Säure.

Unsere Rotweinsorten:

Der Vernatsch
Er wird auch Edelvernatsch genannt, bringt je nach Lage schlichte bis sehr delikate Weine hervor. Die großen fleischigen Trauben, die eher spät reifen haben sehr viel Saft und wenig Farbstoffe.

Der Lagrein
Ist auch eine sehr alte Sorte, er erlebt als Lagrein Dunkel zur Zeit eine Renaissonce.

Der Blauburgunder
Er bringt sehr hochwertige, feine, samtige Rotweine hervor.
Gstrein-Hof
Familie Stedile
Unterplatten 6
39054 Ritten


Mobil +39 340 6682393

FR

31°
SA

27°
SO

29°
MO

31°
Urlaub bei Bozen, Südtirol Roter Hahn - Bauernhofurlaub in Südtirol
Schnellanfrage Anreise   Abreise » senden
Deutsch ~ Italiano
Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies, welche auch auf dieser Website verwendet werden! Durch die Nutzung unserer Website oder durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Weitere Informationen
OK