Der Gstreinhof

Der Gstreinhof

Unser Hof wird urkundlich schon im 13. Jahrhundert erwähnt und das Bauernhaus steht unter Denkmalschutz. In der Bauernstube befindet sich ein alter Holzbalken mit der Inschrift von 1533 und dem damaligen Besitzer des Hofes. Im Eingangsbereich befindet sich noch das gut erhaltene Gewölbe und an der Hauswand die noch heute sichtbaren Ochsenaugen, Öffnungen die damals wahrscheinlich zum lüften dienten.
1920 wurde der Hof gekauft und ist seit dieser Zeit im Familienbesitz. Damals war der Hof in einem sehr schlechten Zustand, doch mit viel Arbeit und Mühe und der Liebe zum Hof der heutigen Besitzer ist es heute ein sehr gepflegter Hof eingebettet von Weinbergen und Obstbäumen.

Durch das milde Klima wachsen bei uns viele verschiedene Weinsorten, viele Obstarten, Beerenobst, Edelkastanien und Walnüsse, viele Gemüsearten und Kräuter.


 

Gstrein-Hof
Familie Stedile
Unterplatten 6
39054 Ritten


Mobil +39 340 6682393

DO

23°
FR

20°
SA

25°
SO

24°
Urlaub bei Bozen, Südtirol Roter Hahn - Bauernhofurlaub in Südtirol
Schnellanfrage Anreise   Abreise » senden
Deutsch ~ Italiano
Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies, welche auch auf dieser Website verwendet werden! Durch die Nutzung unserer Website oder durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Weitere Informationen
OK